Java Tutorial 86 – Bilder in der GUI

YouTube Preview Image

Thanks! Share it with your friends!

Close

Quellcode: http://www.brotcrunsher.de/index.php?topic=100.0 Danke an songdestinator.

Comments

Brotcrunsher says:

Mit dispose(); kannst du das Fenster schließen lassen. Wenn dadurch kein
Fenster mehr offen ist beendet sich auch das Programm. System.exit(0);
würde auch gehen. Das ganze natürlich in den ActionListener des jeweiligen
Buttons. MfG

Tafelbomber77 says:

Immer wenn ich den Button “Bild ändern!” drücke verschwindet das erste
Bild, aber das Zweite erscheint nicht! Kennst du da eine Lösung?

Dafisch2k says:

Hi Brotcruncher, bin verwirrt, weil am ende des letzten Videos folgende
Code-Zeile noch nicht da war: “add(new JScrollPane(text));” Ich wollt nu
fragen ob man außer dieser Zeile noch etwas für das ScrollPane schreiben
muss, das ich evtl übersehen habe? Thx 4 feedback (Nice Videos, haben mir
oft geholfen!) greez

Adrian says:

Cool 😀 Freu mich schon darauf. Ich bin gerade dabei ein simples Pong zu
schreiben. Hab mich schon ein bischen weiter informiert, da Java bei uns
nächstes Jahr in der 10ten drann ist. Kann man mit Java auch irgendwie
Spiele für Konsolen schreiben?

YourCraftGaming says:

kannst du auch mal eine art layout zeigen bei der man die gröse von den
ganzen sachen verändern kann und des ganze trotzdem noch gut funktioniert?

S4ftL4den says:

Wenn ich deinen Code kopiere und bei mir reinpacke ist am ende mein
JTextArea nicht scrollbar und der text sowie das bild sind so lange nicht
zu sehen, bis ich einmal am rand des fensters die ausmaße verändere. ich
bitte alle leser um ideen, wie es dazu kommen kann.

Sméagol Gollum says:

bei mir wirdt er die null exception, und drunter heißts unknown path

THE PYTHON says:

@Brotcrunsher ich habe einen Thread erstellt der allerdings mehrmals
gestartet werden muss. Das Problem ist, dass der Thread bei einem Durchlauf
TERMINATED ist. Auch nach langem googlen hab ich nichts Treffendes
gefunden. Kennst du eine Möglichkeit?

Brotcrunsher says:

Seltsam, du hast recht… ich hab die JScrollPane wohl außerhalb eines
Videos reingesetzt und dachte ich wäre in einem Video darauf eingegegangen.
Shit Happens 😉 Du musst nichts weiter schreiben als diese Zeile um an die
TextArea ein JScrollPane zu heften. Wenn du dich vielleicht wundest warum
das ganze nicht vom Garbage Collector gefressen wird, dann liegt das daran,
dass die Speicheradresse automatisch an das JFrame übergeben wird und damit
vom GC unberührt bleibt. MfG

ADMinecrafter98 says:

ich hab dasselbe problem hab java neu installiert und es geht immer noch
net…:(

Brotcrunsher says:

Huhu, ruf bitte am ende des Konstruktors deines Frames noch repaint(); auf,
dann sollte es gehen. MfG

Nico Fe says:

Mal ne frage ich hab jetzt ein hauptmenü und will das ganze programm per
button schließen wie geht das?

Brotcrunsher says:

Stimmt! Zum wirklichen Zeichnen wird es dann eigenständige Episoden geben
die dann sogar zu einer eigenständigen Tutorialreihe führen werden die sich
mit Spiele Programmierung beschäftigt 😉 MfG

MagicianDP says:

Das Problem hatte ich auch. Schau erstmal nach, ob in der Manifest.MF Datei
auch die Main-Class angegeben ist. Einfach mit Notepad++ oder so öffnen.
Bei mir war alles korrekt, es ging aber trotzdem nicht. Die Lösung war
einfach, dass ich Java nochmal neu installiert habe – dann ging alles 😉

Sören Borgstedt says:

bild1 = new ImageIcon(getClass().getResource()); Kann man bei Resource auch
einen Pfad übergeben? Wenn ja, muss der dann so wie sonst üblich z.B. so
“C://Users//…” aussehen oder kann ich mir den Pfad von einem File geben
lassen und den da einfügen?

Brotcrunsher says:

Mir ist keine bekannt.

darkbesenstiel says:

Ich hab jetz ein kleines programm und wollte spaßes halber das mal als .jar
exportieren wie im tutorial beschreiben. das klappt auch ganz gut. wenn ich
jetz die .jar mit doppelklick starten will bekomm ich einen fehler: “could
not find main class…” starte ich das programm über die cmd mit java -jar
….jar funktioniert es ohne probleme. mir wäre es mit doppelklick
allerdings lieber^^ hast du eine idee an was das liegen könnte und wie ich
das behebe?

Leon Nuenhan says:

Hei, mein Bild sprengt immer das Fenster. Wie kann man das Bild runter
skalieren, dass es sich dem Fenster anpasst ?

Dafisch2k says:

Merci bien!

Brotcrunsher says:

Ich weiß nicht ob es Konsolen gibt die Java unterstützten. Allerdings gibt
es viele Handys die dies tun, zum Beispiel alle Android Handys. Für diese
kann man mit Java Apps programmieren! MfG

Adrian says:

Normale Bilder kannste zeichnen lassen, indem du eine Klasse schreibst die
von JPanel erbt und die paintComponent-Methode überschreibst.

fenchelteefee says:

Hi, super videos von dir, haenge schon nen halbes Jahr bei dir in der
Playlist ab:) – Und noch ne frage zum JScrollPane. Was, wenn
setLayout(null) ist, ich alle components ueber setBounds() definiert hab
und jetzt die TextArea ‘scrollable’ machen will? Hab recherchiert, geht
irgentwie ueber: 1. JPanel erstellen; 2. ScrollPane zu JPanel adden; 3.
JPanel ins JFrame adden. Haut in der Praxis bei mir irgentwie nicht hin((
Danke and dich fuer hammer vids und an alle leser, die helfen koennen!

Hans Lehmann says:

wie kann ich eine datei zum beispile eine yml datei in einen file laden,
wenn diese im package gespeichert ist, wie die class datei

TimoNeon says:

haha ich hab des mit nem Modulo gelöst 😀

Brotcrunsher says:

Hast du beim exportieren die Main Klasse explizit angegeben? Wenn nicht
versuch mal das.

bomber0125 says:

wir nähern uns langsam dem immer interessanteren thema 😀

Leon Nuenhan says:

Wie lade ich ein Bild per JFilechooser in die GUI ?

Comments are disabled for this post.